Low Carb Pizza mit Blumenkohlboden

Eine leckere Alternative zur normalen Pizza und man benötigt nur wenige, einfache Zutaten, die es in jedem Supermarkt zu kaufen gibt.


Zutaten:

– 250g Blumenkohl
– 150g geriebenen Käse
– 1 Ei
– 1 Knoblauchzehe (2 gehen natürlich auch 😉 )
– 1 TL Salz
– 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

Den Strunk vom Blumenkohl entfernen und die Röschen in einen Mixer geben. Das ganze kurz durch mixen – sieht dann bisschen aus wie Quinoa. Nun den Kohl und die restlichen Zutaten in einer Schüssel vermengen und auf einem Backblech mit Backpapier verteilen.

Bei 220°C Grad Ober-/ Unterhitze ca. 20 Minuten in den Ofen geben, bis der „Teig“ schön goldbraun ist.

Beim nächsten Versuch werde ich den Teig noch etwas länger im Ofen lassen, damit dieser etwas fester/knuspriger wird. Update wird dann nachgereicht 🙂
Nachdem Ihr eure Pizza belegt habt, kommt diese für weiter 10min in den Backofen und fertig!

Für den Belagt habe ich hier Tomatensoße, Rucola, Kirschtomaten, Pršut aus Kroatien und Parmesan genommen – mein absoluter Favorit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.