Schlagwort-Archiv: Linsen

Linsen mit Rote Bete und Gemüse dazu Limetten-Sonnenblumenkern-Pesto

Zutaten für 2-3 Personen

Für die Gemüse-Linsen

  • 250 g braune Linsen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Lorbeerblätter
  • Meersalz
  • 3 EL Aceto balsamico
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 1 Rote Bete (gegart, vakuumverpackt)
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Für das Limetten-Sonnenblumenkern-Pesto:

  • 2 kleine Bunt frische Petersilie
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 70 ml Olivenöl
  • 2 EL Limettensaft
  • Abrieb von einer 1/4 Limette
  • 1 TL Meersalz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

In einem Topf 1 L Wasser, gepresster Knoblauch‚ Linsen, Lorbeerblätter und 1 TL Salz aufkochen. Linsen ca. 40 Minuten kochen lassen, bis das Wasser verkocht ist. Vom Herd nehmen und mit Aceto balsamico und 1 EL Olivenöl mischen.

Inzwischen für das Pesto Petersilie, Sonnenblumenkernen, Olivenöl, Limettensaft und —schale‚ Salz und Pfeffer pürieren.

Zucchini, Paprika, Rote Bete, Zwiebel und Möhren klein würfeln.
2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse ca. 5 Minuten bei starker Hitze anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die Linsen unter das Gemüse heben und evtl. noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Linsen auf Tellern anrichten und mit Pesto garnieren – fertig.

Linsen-Gemüse

Linsensalat

Zutaten für 2 Personen:

  • 1-2 Tassen Tellerlinsen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Rucola-Salat
  • 100 gr. Kirschtomaten
  • 100 gr. Kaiserschoten
  • 2 Möhren
  • 50 gr. Parmesan
  • Olivenöl, Balsamicoessig, Tafelessig, Salz, Pfeffer, 1 TL Senf

Zubereitung:  

Die Linsen nach Anleitung abkochen  (nach Belieben ein Lorbeerblatt dazu geben), NACH dem Kochen salzen und mit Essig würzen, dann abkühlen lassen. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Rucola waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kirschtomaten halbieren. Kaiserschoten waschen und abtrocknen. In etwas Öl anbraten und  ca. 2 EL Woichester-Soße dazu geben, zu r Seite stellen. Die Möhren in feine Stücke schneiden und in der Pfanne kurz anbraten. Alles abkühlen lassen und dann die Zutaten nun zusammen in einer Salatschüssel vermengen. Mit Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Mit frisch gehobeltem Parmesan und Balsamico anrichten.

Linsensalat