Schlagwort-Archiv: Harzer Käse

Mediterraner Harzer Käse Burger

Mediterraner Harzer Käse Burger (5)

Zutaten für 1 Burger

Bunersatz:

  • 1 Ei
  • 2 TL schwarze Oliven in Scheiben
  • 2 TL Kapern
  • 3 Blätter Basilikum gehackt
  • 1 Walnuss grob zerbröselt

Harzer-Chilli-Patty :

  • 1 Scheibe Harzer gewürfelt
  • etwas Chilli
  • etwas Itla. Kräutermischung
  • 1 Scheibe Süßkartoffel
  • 1 Scheibe Aubergine
  • 2-3 Getrocknete Tomaten im Öl

Aubergine und Süßkartoffelscheiben leicht mit Olivenöl einpinseln und auf ein Backblech legen. Etwas Meersalz darüber streuseln. Bei 220°C Ober-/Unterhitze für ca. 15min auf der obersten Schiene in den Ofen geben.
Mediterraner Harzer Käse Burger (1)
Das Ei in ein Schüsselchen geben und mit den restlichen Zutaten verrühren. Pfanne mit Formringen auf mittlerer Temperatur vorheizen – das Ei soll langsam gar werden.
Etwas Bratcreme in die Förmchen geben und dann je die Hälfte des Ei´s einfüllen. Wenn das Ei völlig gestockt ist vorsichtig aus der Pfanne nehmen.
Mediterraner Harzer Käse Burger (2)
Nun kann in einen Ring der Harzer mit den Chillies und der Kräutermischung. Auch hier langsam erwärmen bis der Käse geschmolzen ist. Dann die Pfanne mit dem
Käse abkühlen lassen.
Mediterraner Harzer Käse Burger (3)
Getrocknete Tomaten gut abtupfen.

Nun kann der Burger gebaut werden – schmeckt auch kalt sehr gut!

Mediterraner Harzer Käse Burger (4)Mediterraner Harzer Käse Burger (6)

Harzer Käse Chips

… welche Chips können hier mithalten?? 200g haben gerade mal 120 kcal, quasi kein Fett oder Kohlenhydrate und viel Eiweiß (normale Chips kommen bei 200g gerne mal auf 1.000 kcal).
So mach knappern Spaß!
Den Harzer Käse in ganz dünne Scheiben schneiden und auf einem mit Folie oder Papier ausgelegten Backblech auslegen.
Bevor der Käse in den Ofen wandern, nach Geschmack würzen.
Harzer Käse Chips (3) Harzer Käse Chips (4)
Mein Favorit: etwas Chilli, Paprika und Ital. Kräutermischung

Bei ca.200 Grad (Umluft), ca.13-15 Minuten backen.
Die Chips aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.
Nun kann man die Chips etwas zerbrechen und genießen.

Harzer Käse Chips (1) Harzer Käse Chips (6)

Harzer Käse trifft Asien

Harzer Käse asiatisch (3)

Zutaten (2 Personen):

1 Rolle Harzer Käse 200g

Marinade:
4 EL Sojasauce
8 EL Teriyakisauce
1EL Sesamöl
2 Chillies
2 Knoblauchzehen

Panade:
2 EL Mehl
1 Ei
4-5 EL Paniermehl
5 Gewürzmischung

Erdnussöl zum Braten
Harzer Käse asiatisch (1)
Chilli und Knoblach klein schneiden und zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Abkühlen lassen. Den Harzer Käse Scheiben schneiden (oft sind es 4 Rädchen pro Packung, dann diese immer halbieren) und in den marinade ziehen lassen – mindestens 2h, am besten über Nacht im Kühlschrank.

Harzer Käse asiatisch (2)

Den Käse aus der Marinade nehmen – die Marinda aufheben, diese kann später zum anbraten des Gemüses verwendet werden.

Das Mehl und die 5 Gewürzmischung vermengen und auf einen Teller geben  , das Ei in einer kleinen Schüssel aufschlagen, das Paniermehl ebenfalls in eine kleine Schüssel geben.

Nun die Käse-Taler jeweils in dem Mehl, danach im Ei und zum Schluss im Paniermehl wenden.

Die Taler schön goldbraun anbraten – kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und dann anrichten. Hier dann auch etwas von der Marinade über die fertigen Taler träufeln.

Dazu passt asiatisches Wokgemüse aber auch einfach ein Salat.

Harzer Käse Salat

Harzer Käse Salat (2)

Eiweißbombe…Vesper mit ca. 195 kcal und 60 g Eiweiß

  • 1/2 rote Zwiebeln
  • 1 (200 g) Harzer Käse
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 2 EL milder Apfel Balsamessig
  • 1 EL Öl
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Chilliflocken

Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden, etwas Frühlingszwiebel und den Harzer Käse in Scheiben schneiden.
Senf mit Essig, Öl und einem Esslöffel Wasser verrühren.
Mit dem Käse und den Zwiebeln mischen. Pfeffer und Chilliflocken darüber streuen und gut ziehen lassen. Fertig.

Wer nicht auf Brot verzichten will, Schwarzbrot passt super – klein schneiden und kurz vor Verzehr unterheben. Super passt auch Feigen Senf für die Marinade.
Und wer noch bisschen Farbe mag – Radieschen klein schneiden unter untermischen – auch lecker.

Harzer Käse Salat (1)