Schlagwort-Archiv: Spargel

Blattsalat mit Balsamico-Senf-Vinaigrette, Büffelmozzarella mit Tomaten und Mousse vom grünen Spargel

Zutaten für 4 Personen:

  • Schnittsalat                            
  •  150 gr. Büffelmozzarella
  • 1 Gurke                                  
  •  300 gr. Cherrytomaten
  • 4 Scheiben Toastbrot             
  •  ½ Zitrone
  • 4 Blatt Gelatine                      
  •  Blätter vom frischen Basilikum
  • 1 Zwiebel                                
  • 350 ml Schlagsahne
  • 500 gr. Grüner Spargel            
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamicoessig               
  • 2 EL frischer Dill (gehackt)
  • 1 EL Dijon-Senf                     
  •  Salz, Pfeffer
  • Zum Garnieren: Tomatenhälften, Dill, Kaviar, Schnittlauch oder was sonst noch so gefällt….

Blattsalat Spargelmousse

Zubereitung:                  

Den Spargel in Salzwasser weich kochen. Die Zwiebeln klein hacken und zusammen mit dem gekochten Spargel mit dem Pürierstab zu einer möglichst glatten Masse pürieren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken und beiseite stellen. Ca. 125 ml  Sahne in einem Topf erhitzen und die zuvor aufgelöste Gelatine einrühren und auflösen. Weitere 125 ml Sahne steif schlagen.

 Die warme Sahne unter den Spargelpüree rühren und zum Schluss die steif geschlagene Sahne unterheben. Mindestens 4 Stunden kaltstellen und beim Servieren kleine Nocken formen.

Die Vinaigrette wird aus 100 ml Sahne, 3 EL Balsamicoessig, Salz, Pfeffer und Dijon-Senf hergestellt und kurz vorm Anrichten auf den Blattsalat gegeben.

Den Büffelmozzarella in Stücke schneiden, die Tomaten entkernen und ebenfalls in Stücke schneiden, frischen Basilikum hacken und unterheben. Mit etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl anmachen. Kurz vor dem Servieren mit etwas Balsamicoreduktion oder Balsamicoessig beträufeln.

Zum Anrichten der Salate eignen sich Gurkennester. (Einfach mit dem Schäler aus der Gurke schneiden, kreisrund anrichten und befüllen)

Spargelsalat

SpargelsalatZutaten (4Pers.): 

  • 500g weißer Spargel
  • 500g grüner Spargel
  • 4 hartgekochte Eier
  • 4 Scheiben Schinken
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 EL Olivenöl
  • Saft aus ½ Zitrone
  • 1EL Senf
  • 3 EL Sauerrahm
  • Salz, Pfefer, etc.

 Zubereitung:

Den weißen Spargel sparsam schälen, den grünen Spargel nur waschen. Dann in kochendem Wasser ca. 12 Minuten weich kochen (sollte noch leicht bissfest sein). Danach absieben und im Eiswasser abschrecken und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Eier abkochen und schälen. Das Eiweiß klein hacken, das Eigelb in einer Schüssel mit Sauerrahm, Senf und etwas Salz, Pfeffer zusammen rühren. Den Spargel in Stücke schneiden (die Köpfe kann man zur Deko beiseitelegen), Schinken würfeln und mit gehacktem Schnittlauch in eine Schüssel geben. Den Salat mit Olivenöl, Zitronensaft und Gewürzen abschmecken und servieren. Ein leichtes und gesundes Frühjahrsessen das einfach lecker schmeckt!