Schlagwort-Archiv: Beer Can Chicken

Beer Can Chicken

 Zutaten:

– 1 frisches Hühnchen

Marinade:

  • – Saft und Abrieb  von einer ½ Limette
  • – 1 TL Meersalz
  • – 2 -3 Knoblauchzehen
  • – 1 TL bunter Pfeffer
  • – 1 EL frischen Rosmarin, & Thymian
  • – 2 Blätter Salbei
  • – 1 TL Paprika  edelsüß
  • – 2 TL Chiliflocken
  • – 1 Dose Bier
  • – Rama Culinesse

Beer Can Chicken 

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Marinade in einem Mörser zu einer glatten Masse vermengen.

Hühnchen waschen und trocken tupfen, mit der Marinade einreiben und für ca. 4 h in den Kühlschrank legen.

Eine Dose Bier (besser jedoch eine im Handel erhältliche Edelstahldose verwenden) zur Hälfte austrinken  und oben in die Dose weitere Löcher einstechen, dann das Hühnchen darauf setzen. Darauf achten, dass der Hals des Hähnchens verschlossen ist, damit der Bierdampf nicht sofort entweichen kann….

Grill vorbereiten für indirekte Hitze, Fettauffangschale in die Mitte des Grills (unter das Rost) stellen und mit heißem Wasser zur Hälfte füllen. Das Hühnchen mit der Bierdose auf den Rost setzen. Mit der Dose und den Füßen des Hähnchens eine Art Tripod bilden, damit es gut steht.

Das Hähnchen dauert bei 200 – 250 °C ca. 80 min. Wer ein rauchiges Aroma mag, gibt zur Grillkohle eine Hand aufgeweichte Holzchips dazu.

Ich habe das Hühnchen  zwei Mal mit einer Mischung aus Bier, Rama und 2EL des Rubs gemoppt.

Beer Can Chicken 1