Kugelgrill Setup (Minion-Ring-Methode)

Hier ist zu beachten, dass Veränderungen an der Luftzufuhr recht lange dauern. Verändert man die Einstellung, dann gebt dem System mindestens 30 min um sich einzupendeln. Erst dann bei Bedarf nachregeln.

Hat man den Dreh raus, ist das keine große Sache – bei mir läuft der Grill so unbeaufsichtigt die ganze Nacht durch.

Ich benötige ca. 1h bis ich die gewünschte Temperatur sauber eingeregelt habe.

Soll der Ring noch länger laufen, dann einfach nicht wie hier auf den Bildern zu sehen, 2 Reihen unten/ 1 Reihe oben, sondern 2 Reihen unten und 2 Reihen oben legen.

Der Rauchgeschmack muss am Anfang des grillens/ smokens erzeugt werden! Ab einer Fleischtemperatur von ca. 60 °C nimmt das Fleisch keinen Rauchgeschmack mehr auf! Oft sieht man jedoch Minion-Ringe, bei denen Chips, Holz, etc.. bis zum Ende gelegt werden – dies macht überhaupt keinen Sinn – außer das sich der Nachbar über die Rauchbelästigung freut 😉

Bei z.B. einen PP reicht es die ersten 2 -3 Stunden zu smoken. Danach dringt der Rauchgeschmack nicht mehr ins Fleisch ein.

Dauer des Grillens:……………………..15 h
Grilltyp:………………………………………Weber 57cm
Gewünschte Temp.: ………………….max. 120°C
Messmethode Temp.:…………………Deckelthermometer und Outdoorchef Bratenthermometer
Brennstoff: ………………………………..Grillis von proFagus
Anzahl Start-Brekkies: …………………8
Dauer des Einregelns: ………………….1h
Stellung der Zuluft am Start:……….1/2 offen
Stellung der Abluft am Start: ……..ganz offen
Kontroll-/Regulieraufwand:.………….die erste Stunde
Stellung der Zuluft (bestes Erg.):..fast ganz geschlossen, bis auf einen kleinen Spalt (siehe Bild, grüner Strich – von rechts nach links angefahren)
Stellung der Abluft(bestes Erg.):….halb offen

IMG_1806.JPG

IMG_1832.JPG

IMG_1834.JPG

IMG_1835.JPG

IMG_1836.JPG

Dauer es doch mal länger als gedacht:

Neigt sich der Ring dem Ende zu Brekkies – kein Problem….
Einfach die Tropfschale nach oben schieben und den Ring dann unten verlängert…
Grill.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.