Orangen-Senf-Seitan mit Kochbananen-Spinat

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Seitan
  • 70 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 50 ml Weißwein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL körniger Senf
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 TL Ital. Kräuter
  • Salz und Pfeffe

Dazu:

  • 125 g frischer Blattspint
  • 1 EL Sesam
  • 1-2 EL Cashewkerne (gesalzen)
  • 1 Kochbanane
  • 2TL Teriyaki
  • 2 EL Olivenöl
  • 2TL Chiliflocken
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Alle Zutaten unter dem Seitan in einen Mixer geben und gut mixen.
Den Seitan in Scheiben schneiden und für einige Stunden in der Marinade einlegen. Den Seitan aus der Marinade holen und in etwas Paniermehr wenden.
Die restliche Marinade in einem Topf einkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Seitan in heißem Öl goldgelb anbraten.

Die Kochbanane rädeln und in heißem Öl fritieren, bis die Scheiben schön goldbraun sind.
Den Blattspinat nur ganz kurz in einer heißen Pfanne mit allen Zutaten anbraten, damit er nicht zu sehr zerfällt. Nun die Banane dazu geben und alles anrichten – fertig!

Seitan mit Kochbananen-Spinat Seitan mit Kochbananen-Spinat 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.