Greenshell-Muscheln im Weissweinsud

Zutaten:

  • pro Person ca. 7-10 Muscheln 
  • 200 ml Weißwein
  • 3 EL Butter
  • 1 Päckchen Gemüse-Bouillon  
  • 2 Schalotten
  • 2 Zehen Knoblauch fein gehackt
  • 2-3 EL fein gehackte frische Petersilie
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 200 gr. Tagliatelle
  • Chili-Flocken
  • Kirschtomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • 1/2 Zitrone

Zubereitung:

Die Muscheln unter fließendem Wasser etwas waschen. Die Schalotten in feine Würfel schneiden und in der Butter glasig dünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und die Bouillon zum auflösen dazu geben. Knoblauch, Lorbeerblätter und Petersilie dazu geben und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken und dann die Muscheln dazu geben. Mit geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Muscheln die nicht zugedeckt sind, werden auch durch den Dampf gar. Ab und zu mal umrühren.

Nebenher die Tagliatelle in Salzwasser abkochen und absieben. Mit dem Olivenöl, Kirschtomaten und Chili-Flocken untereinander rühren.  Die Nudeln und die Muscheln dann zum Schluss mit dem Weißweinsud beträufeln. Mit frischer Petersilie oder Chili anrichten!

Greenshell-Muscheln

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.