Papillote mit Weißweinsoße

Zutaten für 1 Papillote:

 

2 Miesmuscheln                               

3 große Garnelen mit Schale

1 Lachsfilet                                     

4 Scheiben Zucchini

4 Stücke gelbe Paprika                     

halbe Tomate in Stücke

1 Kartoffel halbiert                          

1 Frühlingszwiebel

1 Knoblauchzehe                             

1 Zweig frischer Thymian

1 EL Worcestersoße                            

1 EL Olivenöl

etwas Zitronenabrieb, Meersalz, bunter Pfeffer

1 Stück Backpapier und Küchengarn zum zubinden

 

 

Zubereitung:

Kartoffeln ca. 10 Minuten mit Schale vorkochen. Die übrigen Zutaten zuschneiden. Alles zusammen in das Backpapier legen, mit Thymian, Olivenöl und der Worcestersoße, etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Zubinden und für ca. 20 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze garen.

Beim öffnen entfaltet sich das leckere mediterrane Aroma aus dem Päckchen!

Weißweinsoße: 2 Schalotten fein würfeln und in Butter andünsten. Mit 200 ml. Weißwein  ablöschen und zur Hälfte einkochen lassen. Dann mit 150 ml Sahne und 200 ml Fischfond ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Mit ca. 2 cl weißen Portwein , Salz und Zucker abschmecken. Etwas Bohnenkraut dazugeben.

Papillote

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.