Hirse mediterran

Zutaten für 2 Personen als Hauptgang oder für 4 Personen als Beilage

  • 250 g Hirse
  • 850 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 1/2 Aubergine
  • 1 Möhre
  • ca. 4 EL Olivenöl
  • 80 g Tomatenmark
  • 2 TL Oregano
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • 40 g geröstete Haselnüsse
  • etwas Rote-Rettich-Kresse

Zubereitung:

Hirse mit dem Wasser und 1 TL Salz in einen kleinen Topf geben, einmal aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 22 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Haselnüsse grob hacken und kurz in der Pfanne anrösten, dann bei Seite stellen.Spartaner-Hirse (1)

Zwiebel schälen und fein hacken. Zucchini und Aubergine waschen und in kleine Würfel schneiden. Möhre schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.

3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse 5 Minuten darin anbraten, dann das Tomatenmark und Oregano dazugeben, ca. 1 Minute unter Rühren braten. Hirse unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken (hier benötigt man reichlich).

Nun mit den Haselnüssen und der Kresse das Gericht anrichten und mit einen Schuss Olivenöl toppen.

Spartaner-Hirse (2)

Rezept gesehen in: “Vegan for Fit.”, Autor: Attila Hildmann (das Rezept wurde etwas verändert)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.