Mac and Cheese Bacon Bomb

Mac and Cheese Bacon Bomb

Zutaten für 1 Rolle

  • 6 Scheiben Toast
  • 300 g Bacon
  • 150 g Käse Le Gruyere
  • 200 g Emmentaler gerieben
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Cayenne Pfeffer
  • 1 TL Chiliflocken
  • 3 Lasagneplatten
  • 150 ML Milch

Die Butter in einem kleinen Topf zergehen lassen. Wenn die Butter flüssig ist das Mehl dazugeben und alles glatt rühren.
Den Senf in die Milch rühren und diese zur Butter geben.
Das ganze einmal kurz aufkochen lassen. Den Topf kurz von der Hitze nehmen und den Käse dazugeben.
Bei leichter Hitze die Soße glatt rühren und jetzt nach Geschmack mit Salz, Cayenne und Chili würzen.

Nun wird ein Bacon-Netz ausgelegt (etwas größer als die 6 Toastscheiben), am besten auf Frischhaltefolie.
Wenn du nicht weißt wie das geht, dann schaust du dir das kurz an -> Bacon Bomb
Auf das Netz die getoasteten und entrindeten Toastbrotscheiben legen und diese fest andrücken, oder
einfach kurz mit dem Nudelholz drüber gehen.

Mac and Cheese Bacon Bomb (2)
Nun kommen die Lasagneplatten (al dente -> müssen ja flexibel fürs rollen sein), Käsesoße und Emmentaler auf die Toasts.

Mac and Cheese Bacon Bomb (3)Mac and Cheese Bacon Bomb (4)
Nun sorgfältig eine Rolle formen und bei 180 °C für ca. 40 min auf dem Grill bei indirekter Hitze grillen, bis
der Bacon schön knusprig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.